Aktuelles

Sie können unsere Blogeinträge auch als RSS-Feed abonnieren.

Comiclesung mit Flix: »Spirou in Berlin« und weitere Werke Montag, 4. März 2019, 20 Uhr

25.02.2019

Ein deutscher Zeichner, der einen frankobelgischen Comicklassiker wie Spirou & Fantasio zeichnen darf, das ist eine kleine Sensation. Der Berliner Zeichner Flix hat die Figuren ins Ostberlin der 1980er-Jahre versetzt. Sie suchen Graf Rummelsdorf und decken dabei höchst merkwürdige Dinge auf, denn in Ostberlin werden Badewannen entführt und zudem treffen die Helden auf einen alten Bekannten ... Am 4. März 2019 stellt Flix »Spirou in Berlin« und weitere Werke in Wolfenbüttel vor. Die Lesung findet im Rahmen der Werkstatt »Tollkomische Tollkirschen. Geschichten erfinden in Wort und Bild" statt, die Flix als Dozent an der Bundesakademie leitet.

Flix lebt in Berlin. Der Cartoonist, Comiczeichner und -autor sucht tagtäglich nach möglichen Worten zu Bildern und nach unmöglichen Bildern zu Worten. Seit 2008 arbeitet er regelmäßig in Text und Bild an der Bundesakademie. www.der-flix.de.

Dieser Artikel wurde unter Aktuell abgelegt.

Hinterlassen Sie einen Kommentar